27. Januar 2017

Coleman Backstage Camp geht an den Start

Hochwertig ausgestattete Camping Komplettpakete in verschiedenen Ausführungen ab sofort erhältlich

Das „Coleman Backstage Camp“ bietet allen Parkrockern die Möglichkeit das Festival vom 2. bis 4. Juni in unmittelbarer Nähe zur Hauptbühne zu erleben und dazu entspannt zu campen, denn es stehen dieses Jahr mehrere Camping-Komplettpakete mit großem Komfort zur Verfügung.

Um dieses Jahr erstmals ein Backstage Camp zu ermöglichen, konnten mit Coleman® über 100 Jahre Leidenschaft und Erfahrung im Outdoor und Camping Bereich ins Boot geholt werden. In die hochwertigen Outdoorprodukte stecken bereits viele Millionen Camper weltweit ihr Vertrauen – mit erstklassigen Zeltunterkünften und der richtigen Ausstattung wird Coleman 2017 auch das Camping bei Rock im Park auf eine neue Stufe heben.

Neben der Camping-Komplettausstattung und der erstklassigen Lage werden mit diesem exklusiven Bereich auch Parkflächen in unmittelbarer Nähe sowie eine Rezeption / Servicepersonal, Free WIFI, Stromanschlüsse, exklusive Sanitäranlagen und befestigte Wege im Camp angeboten. Obendrein gibt es neben Lounge- und Barbereich auch einen eigenen Foodbereich. Besucher mit Backstage-Camping-Ticket erhalten außerdem Zugang zum ersten und zweiten Wellenbrecher und verfügen über einen eigenen Eingang zum Zeppelin Stage Gelände an der Herrmann-Böhm-Straße.

Angeboten werden das „Backstage Camping Tent“ für zwei oder vier Personen, sowie für die etwas anspruchsvolleren Festivalbesucher das „Backstage Glamping Tent“ mit zusätzlichem Komfort.

Tickets sind ab sofort unter www.rock-im-park.com erhältlich.

Zusätzlich zu den „Coleman Backstage Camping“-Paketen muss ein gültiges Festivalticket pro Person vorhanden sein. Aktuell kostet das 3-Tage-Festivalticket 195,- Euro inkl. Parken, Campen, Vorverkaufsgebühr sowie 10,- Euro rückzahlbares Müllpfand. Hinzu kommen Buchungs- und evtl. Versandgebühren. Für Besitzer von Zeppelin Stage Camping Tickets besteht die Möglichkeit eines Upgrades.

.