19. Oktober 2016

Spektakuläre Neuauflagen von Rock am Ring und Rock im Park

Mendig und Nürnberg im Fokus der Fans
Vorverkauf startet am 20. Oktober
Die Toten Hosen und System Of A Down als erste Headliner
Schon über 20 Bands bestätigt

Nach dem turbulenten Festivalsommer, der keiner war, fiebern die Fans den Neuauflagen von Rock am Ring und Rock im Park 2017 entgegen. Die beiden populärsten deutschen Open Air- Events geben am ersten Juni-Wochenende traditionell den Startschuss für die europäische Festivalsaison. Auf vier Bühnen agieren rund 90 Protagonisten der nationalen und internationalen Musikszene.

Vom 2. - 4. Juni gehen Rock am Ring auf dem Flugplatz Mendig und Rock im Park auf dem Nürnberger Zeppelinfeld in eine neue, mit Spannung erwartete Runde. Das Programm spiegelt das Spektrum moderner Musik in seiner ganzen Vielfalt. Vorverkaufsstart für die Zwillingsfestivals ist der 20. Oktober.

Die Fans erwartet ein Line-Up, das Ikonen der Festival-Historie sowie aktuelle Musikheroen präsentiert. Als erste exklusive Headliner stehen Ring- und Park-Champions wie Die Toten Hosen, die ihren neuen Live-Zyklus hier beginnen, und System Of A Down fest.

Prophets Of Rage, die neue polarisierende Supergruppe mit Musikern von Rage Against The Machine, Public Enemy und Cypress Hill, spielen ihre einzigen deutschen Festivalauftritte bei Rock am Ring und Rock im Park.

Zur Spitzengruppe eines spektakulären Programms zählen Macklemore & Ryan Lewis, Broilers, Marteria, Kraftklub, Beginner, Bastille und AnnenMayKantereit.

Unter den rund zwei Dutzend bisher verpflichteten Künstlern finden sich internationale und nationale Highlights wie 187 Strassenbande, Wirtz, Bonez MC & RAF Camora, In Flames, Airbourne, Rag'n'Bone Man, Feine Sahne Fischfilet, Henning Wehland, Pierce The Veil, Beartooth, Sleeping With Sirens und Motionless In White.

Marek und Andre Lieberberg "hoffen, dass 2017 ein uneingeschränkt faszinierendes Festivalerlebnis bietet, bei dem allein die Musik und das spezielle Ring- und Park-Feeling im Vordergrund stehen. Dafür geben wir Alles"!

„Das größte Festival Deutschlands, die coolsten Fans Europas und die besten Bands der Welt werden wieder eine rockige Zeit in Mendig erleben. Wir freuen uns sehr, auch 2017 Gastgeber für Rock am Ring sein zu dürfen“, betonten Verbandsbürgermeister Jörg Lempertz und Stadtbürgermeister Hans Peter Ammel übereinstimmend.

Für Rock am Ring und Rock im Park steht ab 20. Oktober, 10:00 Uhr ein limitiertes Frühbucher-Kontingent an 3-Tage-Festivaltickets für 185,- Euro inkl. Parken, Campen, Vorverkaufsgebühr sowie 10,- Euro rückzahlbares Müllpfand unter www.eventim.de zur Verfügung. Hinzu kommen Buchungs- und evtl. Versandgebühren.

Hardtickets sind exklusiv unter www.rock-am-ring.com und www.rock-im-park.com erhältlich.

Darüber hinaus bietet Rock am Ring seinen Fans spezifische Camping-Optionen an:

Die regulären Park- und Campingplätze sind ab Donnerstag, 1. Juni, 6:00 Uhr, geöffnet.

Festivalfans, die bereits ab Mittwoch, 31. Mai 2017 in Mendig parken und zelten möchten, wird ein Frühanreiseticket für 20,- Euro angeboten.

Die dafür ausgewiesenen Parkplätze öffnen um 12:00 Uhr mittags, die dazugehörigen Campingflächen um 14:00 Uhr nachmittags.

Das Rock am Ring Festival-Ticket Rock’n’Roll Camping ermöglicht Camping mit Anschlussmöglichkeit an Stromverteiler im Umkreis sowie festivalnahe Parkplätze mit separatem Eingang.

Wer mit Wohnmobil, Wohnwagen, PKW-Bus (Camper) oder Faltanhänger anreist, kann zusätzlich zum 3-Tage-Festivalticket eine Caravan Plakette für zwei spezifische Bereiche erwerben.

Die Rock am Ring-Experience verbindet erneut Festival-Feeling und Komfort. So kann man Rock am Ring hautnah, aber doch bequem erleben. Die Rock am Ring-Experience mit ihren verschiedenen Optionen ist ein Feelgood-Paket für alle Besucher, die ein Erlebnis der besonderen Art suchen - mit Parken und dem eigenen Camp in größtmöglicher Nähe zu den Hauptbühnen.

Green Camping wird bei Rock am Ring und Rock im Park auf einem Teil der Campingflächen angeboten. Eigenverantwortliche Müllbeseitigung und Nachtruhe werden vorausgesetzt. Die Registrierung zum Green Camping beginnt in Kürze.

Bei Rock im Park besteht die exklusive Möglichkeit, an der Zeppelin Stage zu campen. Hierfür steht ein limitiertes Kontingent an Rock im Park Zeppelin Stage Tickets zur Verfügung.

Zudem gibt es für Festivalfans mit Wohnwagen oder Wohnmobil die Möglichkeit eine Caravan Plakette für Rock im Park zu erwerben.

Weitere detaillierte Informationen rund um Rock am Ring und Rock im Park, Ticketing sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden sich unter www.rock-am-ring.com und www.rock-im-park.com.