Metallica als Hauptgruppe für Ring und Park

Triumphale Rückkehr mit Performance des Schwarzen Albums in Gänze bestätigt
Fünfte Teilnahme an Deutschlands populärsten Festivals
Die Toten Hosen zum 30-jährigen Bandjubiläum am Ring und im Park

Das ist die absolute Sensation der Festivalsaison 2012: Metallica haben jetzt bestätigt, dass sie das Teilnehmerfeld für Rock am Ring und Rock im Park vom 1. - 3. Juni anführen werden. Bei ihrem exklusiven Auftritt, dem fünften bei Deutschlands populärsten Open Airs überhaupt, spielt die Band ihr Bestseller-Album ‚Metallica’, besser bekannt als ‚The Black Album’, in seiner Gesamtheit.

Metallica hatten zuvor in den Jahren 1999, 2003, 2006 und 2008 Ring und Park gerockt. ‚The Black Album’ erreichte die Nr. 1 in über 25 Ländern und brachte unglaubliche fünf Single-Hits hervor: ‚Enter Sandman’, ‚Sad But True’, ‚Wherever I May Roam’, ‚Nothing Else Matters’ und ‚The Unforgiven’. Die CD erzielte weltweit eine Auflage von 25 Millionen. Metallica haben insgesamt mehr als 100 Millionen Alben verkauft.

Marek und Andre Lieberberg kommentierten die Rückkehr von Metallica an den Ring und in den Park euphorisch: "Das ist die beste Message für alle Ring- und Parkrocker! Wir freuen uns auf eine denkwürdige Performance von Metallica und eines der besten Rockalben aller Zeiten."

Vor Metallica hatten bereits Deutschlands überragende Formation, Die Toten Hosen, ihre Zusage für Rock am Ring und Rock im Park gegeben. Die Toten Hosen betrachten die beiden Open Air Festivals als ihre persönliche Spielwiese. Jetzt feiern sie hier ihr 30-jähriges Bandjubiläum. Bei ihren bisher fünf Festivalauftritten haben sie es stets verstanden, die Ring- und Parkrocker in absolute Begeisterung zu versetzen.

Für Rock am Ring und Rock im Park wurden bereits mehr als 50.000 Tickets verkauft. Die derzeitige Ticketpreisstufe von 160,- Euro am Ring und 155,- Euro im Park inkl. Vorverkaufsgebühr, Campen und Parken gilt noch bis 15. Januar 2012.