Info

Wann findet Rock im Park 2024 statt?

Rock im Park findet vom 7. - 9. Juni 2024 statt.
 

Wo findet Rock im Park 2024 statt?

Rock im Park findet auf dem Zeppelinfeld im Herzen von Nürnberg statt.
 

Welche Bands spielen bei Rock im Park 2024?

Wir freuen uns auf folgende Acts: LineUp 


Timetable

Damit ihr den Auftritt eures Lieblingsacts nicht verpasst, veröffentlichen wir rechtzeitig alle Spielzeiten über all unsere gewohnten Kanäle und in unserer Festival-App. Ladet euch diese am besten gleich im App Store und Google Play Store herunter! 


Einlass auf das Festivalgelände

Sowohl die Parkplätze als auch die Campingflächen werden aus Rücksicht auf die Anwohner:innen erst ab Donnerstag, den 06.06.2024, um ca. 09:00 Uhr geöffnet. Eine Anreise vor diesem Zeitpunkt macht keinen Sinn, da das komplette Veranstaltungsgelände abgeriegelt ist. Die Abreise muss bis Montag, den 10.06.2024, um 10:00 Uhr erfolgen.

Der Zutritt zum Konzertgelände erfolgt nur mit Festivalbändchen am Handgelenk. Dieses bekommt ihr an den CHECK-INs. Genauere Infos zum richtigen CHECK-IN findet ihr hier.

Zusätzlich zur Bändchenkontrolle werden beim Einlass Sicherheitskontrollen durchgeführt.


Altersbeschränkung

* Personensorgeberechtigt sind in der Regel die Eltern, in Ausnahmefällen kann dies auch ein gerichtlich bestellter Pfleger oder Vormund sein. Die Personensorgeberechtigung kann nicht auf andere Personen übertragen werden, z.B. älterer Freund/ältere Freundin oder anderes Familienmitglied als erziehungsbeauftragte Person.Kindern unter 8 Jahren ist der Zutritt zum Veranstaltungsgelände nicht gestattet.

Kinder zwischen 8 und 14 Jahren dürfen die Konzerte nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person besuchen.

Unter 16-Jährige werden nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person zum Campen zugelassen.

Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren sind mit Erlaubnis der Eltern für Konzerte bis 24.00 Uhr ohne Begleitung einer personensorgeberechtigten Person zugelassen. Dafür muss ein Formular benutzt werden, das hier zum Download bereit steht.

Für Jugendliche ab 16 Jahren wird der Zutritt zu Konzerten und Musikdarbietungen nach Mitternacht ohne Begleitung einer personensorgeberechtigten Person genehmigt.

Alle weiteren gesetzlichen Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) behalten ihre volle Geltung, insbesondere die Abgabe und der Verzehr von alkoholischen Getränken und Tabakwaren.


Schließfächer mit Handyladestation

Wir empfehlen euch im eigenen Interesse eure Wertsachen in sichere Verwahrung zu geben. Zwar sind die Campingplätze bewacht, jedoch übernehmen wir keine Haftung für Wertgegenstände sowie Gepäck und sonstige Ausrüstung. Ihr habt die Möglichkeit, verbotene Gegenstände und Wertsachen vor dem Betreten der Event Area in den Schließfächern bei Terminal A und Terminal B aufzubewahren. So müsst ihr sie nicht zurück zu eurem Zelt oder Auto bringen, sondern könnt diese ganz bequem nach den Konzerten wieder abholen. Jedes Schließfach hat außerdem eine Steckdose.

Weitere Infos und Buchung hier.


Rund um Rock im Park

Nur 10 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Festivalgelände entfernt, befindet sich die historische Altstadt von Nürnberg. Wer noch nicht da war, sollte das schleunigst nachholen! Nürnberg hat nämlich einiges zu bieten. 

Direkt im Umfeld des Veranstaltungsgeländes gibt es außerdem verschiedene Freizeitmöglichkeiten. Baden ist im Stadionbad und Clubbad möglich. Bei strahlendem Sonnenschein könnte eine Tretbootfahrt auf dem Dutzendteich eine Alternative sein, um den Mittag relaxt beginnen zu lassen. Neben dem Konzert-Marathon auf den Bühnen solltet ihr euch auch die Zeit nehmen, den geschichtlichen Hintergrund des ehemaligen Reichsparteitagsgeländes ausführlich kennen zu lernen. Hierzu bietet euch das Dokumentationszentrum einen umfassenden Überblick. 


Weiteren Fragen?

Falls ihr zu eurem Anliegen keine passende Information gefunden habt, wendet euch bitte an: info@argo-konzerte.de

* Änderungen vorbehalten

Was ist Cashless Payment?

Cashless ist bargeldloses Zahlen. Das Wristband, welches du beim CHECK-IN vor Ort bei Vorlage deines Festival Tickets erhältst, hat einen integrierten Chip, welcher dein elektronischer Geldbeutel darstellt und dir das bargeldlose Zahlen auf dem gesamten Festivalgelände und auf den Campingplätzen ermöglicht.


Warum Cashless?

Faster: Schnelle und kontaktlose Zahlung.
Safer: Verringert Verlust und Diebstahl von Bargeld.
Better: Mehr Zeit für dein Festivalerlebnis.


Ist es auch möglich, bar zu bezahlen?

Nein. Auf dem kompletten Gelände kann ausschließlich Cashless bezahlt werden (Ausnahme: Lidl Rock Store). Der Vorteil: Mit deinem Wristband kannst du vom Bier bis zum Merchandise und Riesenrad wirklich alles bezahlen.


Wie kann ich vor dem Festival Guthaben aufladen?

Registriere dich mit deinem Festival Ticket (Weekend & Day Ticket) hier oder über unsere App. Nach der Registrierung kannst du über verschiedene Zahlungsmethoden Guthaben aufladen.


Kann man auch vor Ort Guthaben aufladen?

Natürlich! Du kannst jederzeit über unsere App weiteres Guthaben aufladen. Zusätzlich stehen dir Top-Up-Stationen zur Verfügung, an welchen du mit Bargeld, Vpay, Visa, Mastercard und Maestro aufladen kannst. Die genauen Positionen der Top-Up-Stationen kannst du in Kürze dem Geländeplan entnehmen.


Was muss ich tun, wenn mein Ticket von einer anderen Person gekauft wurde?

Lass dir das Ticket von der Person geben. Mit dem Barcode auf deinem Ticket, kannst du dich hier oder über unsere App registrieren und Guthaben aufladen. Bitte achte darauf, dass du dich am CHECK-IN auch mit dem von dir registrierten Ticket anstellst, damit dieses im System deinem Chip samt Guthaben zugeordnet werden kann. Die genaue Position der CHECK-INs findest du auf dem Geländeplan.


Etwas funktioniert nicht, an wen kann ich mich wenden?

Bei Problemen mit der Registrierung oder dem Aufladen von Guthaben, melde dich per Mail unter cashless@argo-konzerte.de. Bitte beachte, dass wir dir vor Ort, bei Verlust des Chips oder Problemen nur helfen können, wenn du dich bereits im Vorfeld registriert hast.


Wie funktioniert Cashless vor Ort?

Am CHECK-IN tauschen wir dein Festival Ticket gegen dein Wristband inkl. Cashless-Chip. Hast du dich schon im Vorfeld registriert und aufgeladen, steht dir dein Guthaben sofort zur Verfügung, da dein Ticket mit dem Cashless-System verknüpft ist. Hast du dein Wristband noch nicht aufgeladen, kannst du dies vor Ort über unsere App oder einer der Top-Up-Stationen nachholen.


Was muss ich zum CHECK-IN mitbringen?

Dein Ticket und ein Ausweisdokument für die Alterskontrolle. Der Rest läuft automatisch.

Wichtig: Trotz der Registrierung musst du dein Festival Ticket zum CHECK-IN mitbringen.


Kann ich die Wristbands für meine gesamte Gruppe holen?

Nein, jede Person muss selbst zum CHECK-IN gehen und ihr Ticket scannen lassen. Es ist nicht möglich, das für Freund*innen oder Gruppen mitzuerledigen. 


Wie kann ich den Stand meines Guthaben sehen?

Dein Guthaben kannst du jederzeit via App oder Website checken. Bei jedem Kauf zeigt dir die elektronische Kasse außerdem den aktuellen Stand deines Guthabens an. Darüber hinaus kannst du an den zahlreichen Top-Up Stationen auf dem Festivalgelände und den Campingplätzen jederzeit dein Guthaben auslesen.


Kann ich Quittungen oder Rechnungen erhalten?

Ja. Hier oder in unserer App kannst du Belege deiner Transaktionen einsehen.


Was passiert mit meinen Daten?

Für das bargeldlose Bezahlen auf unseren Festivals setzen wir den Dienst Cashless Payment der österreichischen Firma Global Event Technologies GmbH & Co KG (https://www.get.systems/) ein. Zur Bereitstellung und Abwicklung dieses Service – insbesondere für die Rückabwicklung von ungenutztem Guthaben – benötigt GET von dir personenbezogene Daten. Die Verarbeitung deiner Daten erfolgt nur mit deiner ausdrücklichen Einwilligung.

Mit GET haben wir im Sinne des europäischen Datenschutzes einen sogenannten Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen. Dies bedeutet, dass GET die von dir erhobenen Daten nicht eigenständig, sondern nur auf unsere Weisung und Vorgaben hin verarbeiten darf. Ebenfalls werden deine Daten im Rahmen der von GET garantierten technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM) geschützt.

Zur Nutzung des Service, stehen Dir zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Du kannst dich in unserer App oder auf unserer Website mit dem Barcode deines Festivaltickets registrieren. Dort kannst du Guthaben aufladen, welches am Festival Check-In auf deinen Cashless-Chip an deinem Wristband übertragen wird. Andererseits kannst du deinen Cashless-Chip auch ohne Abgabe deiner personenbezogenen Daten an einer der zahlreichen Top-Up Stationen aufladen.

Sobald deine personenbezogenen Daten nicht mehr für die Bereitstellung der Services und die Abwicklung von Zahlungsverkehr und Restguthaben benötigt werden und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, werden diese gelöscht. Ebenfalls kannst du die Löschung deiner Daten direkt GET geltend machen.

Weitere Informationen entnimmst du in unserer Datenschutzerklärung und den Privacy Terms von GET.


Was ist, wenn ich nach dem Festival noch Guthaben auf meinem Chip habe?

Dein Restguthaben kann nach dem Festival problemlos erstattet werden. Alles Infos dazu folgen.

Special Needs Ticket

Festivalbesucher:innen, die über einen amtlichen Schwerbehindertenausweis mit Merkzeichen B verfügen, und deren Begleitperson benötigen je ein gültiges Weekend Festival Ticket, welches zu vergünstigten Konditionen bei der kostenlosen Eventim Tickethotline (+49 421 353638) erhältlich ist.


CHECK-IN 

Gegen Vorlage eures "Special Needs Camping Ticket" erhaltet ihr zu den angegeben Öffnungszeiten am CHECK-IN C ein Festivalbändchen, das als Eintrittsberechtigung für das Festivalgelände gilt und euch gleichzeitig zum Betreten des Special Needs Camping berechtigt. Den genauen Standort könnt ihr dem Geländeplan entnehmen.

Die Öffnungszeiten findet ihr in Kürze hier.


Gelände & Sanitäranlagen 

Für Festivalbesucher:innen mit besonderen Bedürfnissen haben wir zusätzlich einen eigenen barrierefreien Campingplatz mit besonderen Einrichtungen an zentral gelegener Stelle in unmittelbarer Nähe zu den Eventbereichen am Waldsportplatz Ecke Karl-Steigelmann-Str. / Kurt-Leucht-Weg eingerichtet. Hier besteht die Möglichkeit für Besucher:innen, die über einen amtlichen Schwerbehindertenausweis mit Merkzeichen B verfügen, und maximal eine Begleitperson zu campen. Weitere Begleitpersonen können zum Campen nicht zugelassen werden. Grundsätzlich können Besucher:innen mit besonderen Bedürfnissen alle Campingbereiche nutzen, für die sie im Besitz eines gültigen Tickets sind. Wir weisen darauf hin, dass diese Bereiche jedoch nicht barrierefrei sind.

In den Eventbereichen der drei Bühnen ist jeweils ein rollstuhlgängiges Podest errichtet, welches einen ungehinderten und freien Blick auf die Bühne ermöglicht. Durch die Positionierung mehrerer Delay-Türme im Bereich der Utopia Stage ist auch an den Podesten ein optimaler Sound gewährleistet. Zudem ist der Weg zu den Bühnen befestigt und außerdem speziell ausgeschildert.

In direkter Nähe zum Special Needs Campingbereich befinden sich barrierefreie und behindertengerechte Toiletten und Duschen. Zudem befinden sich bei den Podesten im Eventbereich barrierefreie und behindertengerechte Toiletten.

Bitte beachtet, dass auch in diesem Campingbereich dieselben Regeln wie auf allen anderen Plätzen gelten! Insbesondere ist die an den Einfahrten aushängende Park- und Campingordnung zu beachten.
 

Special Assistant Point

Der Special Needs Campingbereich verfügt über einen Special Assistant Point, der durchgehend besetzt ist und die Fragen der Besucher:innen zum Festival kompetent beantwortet. Dieser Point verfügt über eine zentrale Stromanschlussstelle, an der bei Bedarf elektrische Geräte – wie z.B. Elektrorollstühle - aufgeladen werden können. Die einzelnen Zeltstellplätze verfügen nicht über einen separaten Anschluss.


Medikamente

Solltet ihr auf Medikamente angewiesen sein, die einer Kühlung bedürfen, könnt ihr diese gerne beim Special Assistant Point abgeben. Dazu bitten wir euch, die Medikamente in eine kleine beschriftete Plastikbox zu packen.  


Im Notfall

Euch oder jemandem aus eurer Gruppe geht es nicht gut oder ihr fühlt euch unwohl? Meldet euch bei der Ansprechperson am Special Assistant Point oder auf dem Gelände bei unseren Sanitäter:innen. Auch die Security kann im Falle einer medizinischen Notlage angesprochen werden. Sie veranlassen dann alles, damit euch schnell und sicher geholfen wird.